Panopticum Brillen und Kontaktlinsen

Startseite | Impressum

Schweizer Wörterbuch bei Panopticum

Schweizer Wörterbuch für Deutsche und umgekehrt

Deutsche in der Schweiz ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Viele Deutsche kehren ihrem Heimatland den Rücken und sorgen für ihren Unterhalt in der Schweiz. Mit reichlichem Erfolg, wie man feststellen kann. Überall sind die helvetischen Aspiranten anzutrefen: im Spital, auf dem Bau, als Türsteher oder Kellner sind unsere lieben nördlichen Nachbarn anzufinden. Eigentlich kann man die deutschen Herrschaften überall da antreffen, wo ein Schweizer die Arbeit verweigern würde. Zum Glück haben wir noch die Deutschen, die diese Jobs übernehmen. Hier an dieser Stelle möchte ich allen Deutschen mal Danke sagen. Sonst werden die Deutschen bei uns in der Schweiz leider immer noch zu stark gemieden. Warum eigentlich? Wahrscheinlich weil sie unsere Sprache (das Schweizerdeutsch) nicht verstehen, oder nicht verstehen wollen? Oder haben sie gewusst, dass der Ausdruck Natzi ein Begriff für die Schweizer Nationalmannschaft ist, und nichts mit der deutschen braunen Vergangenheit zu tun hat.
Egal, ich versuche hiermit etwas für die Völkerverständigung zu tun. Ein Wörterbuch für Deutsche. Gleichzeitig versuche ich auch noch eine Beschreibung bzw. eine Erklärung dazu zu liefern. Schweizerdeutsch ist eine schwere Sprache, vorallem das CH macht vielen Menschen mit anderen Sprachen extrem Probleme.
Angeregt hat mich dazu das Buch von Bruno Ziauddin (ist das wohl auch ein Deutscher?). Dies ist für jeden Deutschen und Schweizer eine Pflichtlektüre. Will man die Schweizer Mentalität verstehen, so muss man das Buch „Grüezi Gummihälse“, Warum uns die Deutschen manchmal auf die Nerven gehen, unbedingt gelesen haben.

Schweizerdeutsch Hochdeutsch Beschreibung
ein E-Mail eine Mail  
Vorhänge Gardinen viele Schweizer kennen sicher noch die ADO Gardinen Werbung
Massstab Zollstock Zollstock muss wohl ein Wort aus dem preussichen Raum sein
Blick Bild Zeitung mit extremen Schlagzeilen
SF TV ARD oder ZDF öffentlich rechtliches Fernsehen
das Tram die Tram besser wäre die deutsche Bezeichnung "Strassenbahn".
Kondukteur Schaffner  
Verwaltung Makler In der Schweiz veräussern die Makler Häuser oder Wohnung
bitzeli ein bisschen wegen dem li bei vielen Wörtern, wird der Schweizer oft ausgelacht.
härzig niedlich  
Natzi Elf Natzi ist ein Begriff für die Schweizer Nationalmannschaft
Milchkasten Zeitungsfach in der Schweiz kann man beides reinlegen, Milch und Zeitungen
Necessaire Kulturbeutel Was für eine doofer Begriff!! Kulturbeutel
gmögig gemütlich  
Finken Hausschuhe manchmal werden auch Reifen als Finken bezeichnet
bölle Zwiebeln zürcher dialekt
härzig süss oder niedlich  
chuchichästli Küchenschrank  
Stange kleines Bier 3dl  
ofe joint  
tili wohnungsdecke  
bügle arbeiten hat nichts mit büglen zu tun
Zältli Bonbon eine Schleckerei, Süsses